Rettet die Studenten

Sorgenfrei und erfolgreicher durch Dein Studium!

„Rettet die Studenten
– Sorgenfrei und erfolgreicher durchs Studium“

Kennst du das: Angst vor Prüfungen? Stress und Unkonzentriertheiten während der Prüfungsphase? Lampenfieber vor Präsentationen? Schreibblockade während dem Anfertigen von Seminar- oder Diplomarbeiten?
 

Anlässlich meiner eigenen Erfahrung als ehemaliger Student und eines abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Studiums liegt es zum einen noch nicht allzu weit zurück und teilweise sind die Erinnerungen und Gefühle zu diesem Abschnitt meines Lebens noch zum greifen nahe.

So liegen mir meine eigenen vergangenen sorgenvollen Verhaltensweisen, sowie die unzähliger Kommilitonen noch ganz klar vor Augen, wenn es wie jedes Semester um Prüfungen, noch anzufertigende Seminararbeiten und zu haltende Präsentationen ging.
 

Gerne hätte ich schon zum Zeitpunkt meines Studiums mehr über die Möglichkeiten dank Hypnose gewusst, um meine Uni-Zeit mit mehr Zuversicht, Selbstvertrauen, müheloserem und effektiverem lernen, sorgenfreier und erfolgreicher zu gestalten.
 

Zu diesem Zweck habe ich eine Hypnosesitzung entwickelt, die alle diese Aspekt anspricht. Ziel der Hypnose ist, dass du dein gesamtes Unileben sorgenfreier und erfolgreicher gestaltest. Nicht unerwähnt möchte ich lassen, dass daraus ganz nebenbei natürlich auch positive Nebenwirkungen auf den Alltag neben der Uni ergeben – diese sind auch durchaus gewünscht. Denn die Resultate der Hypnose wirken sich selbstverständlich nicht nur auf dein Unileben, sondern auf dein gesamtes Leben positiv aus.


Wenn du dich davon angesprochen fühlst und dich dazu entschließt, all diese Dinge zukünftig deiner Vergangenheit angehören zu lassen, dann freue ich mich, wenn du mich kontaktierst und ich dir helfen darf.


​Referenzen

Alexander, 39

„Bevor ich 40 werde, bin ich Nichtraucher!“ – das habe ich mir und meiner Gesundheit geschworen, da war ich 35. 4 Jahre später und nur noch kurz vor meinem 40. Geburtstag,...

 

 

Kirsten, 41​

„Schon seit langem leidete ich unter 20-30kg Übergewicht. So sehr, dass mein Rücken immer öfter schmerzte und ich nicht mehr die Aktivitäten - bspw. tanzen - ausführen konnte...

 

 

Nicole, 28

„Was für ein Graus!!! Die Urlaubsplanung! Wieder in den Flieger steigen und wieder tausende Tode sterben! Und jedes Mal wurde es schlimmer und einfach unerträglicher...

 

 

Monika, 47

„Auf für mich unerklärliche Weise, hatte ich schon seit ich denken kann, Angst vor Spinnen. Wie ich in der Sitzung herausfand, war das für Schlangen auch der Fall. Weil...